Classic et Cetera

Sa., 21.04.2018, Sechs Suiten für Violoncello solo

Julian Steckels vielgerühmtes Spiel zeichnet sich aus durch „Kraft ohne Druck, Klugheit ohne Zurückhaltung, Humor ohne Koketterie.“ (Süddeutsche Zeitung)

zum Konzert

Do., 17.05.2018, Tetzlaff Quartett

Die gemeinsame Leidenschaft für Kammermusik führte Christian und Tanja Tetzlaff sowie Hanna Weinmeister und Elisabeth Kufferath 1994 zur Gründung eines Streichquartettes – das Tetzlaff Quartett war geboren. Seither hat sich dieses Ensemble zu einem der gefragtesten Quartette der mittleren Generation entwickelt. Ein Rezensent schreibt über ein Konzert des Quartetts: „Ein schwereloses, ätherisches Glück – besser, erfüllter kann man diese Musik nicht spielen“. (Kölner Stadtanzeiger) Ähnliches empfanden auch viele Besucher unserer Konzertreihe, die sich gerne an den Auftritt des Tetzlaff Quartetts in Freinsheim im Januar 2016 erinnern.

zum Konzert

So., 03.06.2018, Hanna-Elisabeth Müller, Sopran Juliane Ruf, Klavier

Einen ungeplanten Höhepunkt für Hanna-Elisabeth Müller stellte im Januar 2017 das spektakuläre Einspringen beim Eröffnungskonzert der Hamburger Elbphilharmonie in Beethovens Symphonie Nr. 9 dar. Spätestens seit diesem Moment ist die gebürtige Kurpfälzerin im Bewusstsein der großen Schar der Musikbegeisterten auf der ganzen Welt angekommen.

zum Konzert

Sa., 23.06.2018, Open Air Konzert mit dem Busch-Hof Consort

Einleitend zu den beiden großen sinfonischen Werken dürfen sich unsere Besucher im zauberhaften Ambiente des romantischen Innenhofs des Freinsheimer VonBusch-Hofs an einem selten gespielten Kleinod der Musikgeschichte ergötzen, dem Notturno für 10 Bläser...

zum Konzert



Seiten: 1 2