Classic et Cetera

Biber und Rotkehlchen, So., 31.01.2016, 11:00 Uhr

Mit Kompositionen von Igor Strawinsky, Gioachino Rossini, Leonard Bernstein, Johann Sebastian Bach, Béla Bartók und Franz
Schubert Das wird eine wunderbare Matinee für Kinder im Kindergartenalter, aber – wie immer bei unseren Kinderkonzerten – natürlich auch für die Kinder in uns Großen... Einerseits ist es ein Theaterstück, andererseits auch ein Kinderkonzert. Es ist die Geschichte der Begegnung eines Rotkehlchens und eines Bibers, zweier unterschiedlicher Tiere, die sich zunächst fremd sind und langsam annähern. Dabei verzichtet das Stück über weite Strecken auf das gesprochene Wort und spiegelt dennoch – wie alle Tiergeschichten – menschliche Charakterzüge, überträgt menschliche Situationen, deren Komik und deren Konflikte, ins Spielerische und stellt Fragen: Wie ist das, wenn man sich fremd ist? Wie ist das mit dem Kennenlernen? Wie findet man eine gemeinsame Sprache? Und ganz nebenbei erfährt man etwas über Rotkehlchen und Biber.

Die Darsteller singen und spielen neben eigens erfundener Musik Kompositionen großer klassischer Komponisten auf traditionellen Instrumenten, aber auch auf Holzstücken, Plastikflaschen und Selbstgebasteltem. Nebenbei findet so auch eine kleine Einführung in die Klangmöglichkeiten der menschlichen Stimme und einiger Instrumente statt.
Rebekka Suininen, finnische Sopranistin und Schauspielerin, studierte an der Sibelius-Akademie, der Theater-Akademie Helsinki und der Musikhochschule Karlsruhe. Konzerttätigkeit, Opernund Theaterengagements am Theater Tampere, Helsinki City Theatre, Schlossfestspiele Ettlingen, Staatstheater Karlsruhe und Theater Reutlingen folgten.
Johann-Michael Schneider, Schauspieler, Musiker und Regisseur studierte Philosophie in Göttingen und Violine in Köln. Engagements als Schauspieler, Musiker und Regisseur führten ihn ans Theater Dortmund, ans Staatstheater Oldenburg, den Friedrichstadtpalast Berlin und ans Theater Reutlingen. Im Freinsheimer Von-Busch-Hof war er vor Jahren als quirliger Mozart in einer musikalischen Revue zu sehen.

Empfohlen für Kinder von 3 bis etwa 7 Jahren


Eintritt: 5 €


  • Probleme mit dem Bestellformular? (Windows XP)